Liebevolle Trauerfloristik – Hand-in-Hand-Arbeit

Was mit Worten nur schwer zu beschreiben ist, lässt sich oft besser symbolisch ausdrücken: mit bedeutungsvollem Blumenschmuck. Seit jeher bieten uns Blumen eine wundervolle Möglichkeit, um unsere Gefühle zu zeigen – ob als liebevolle Aufmerksamkeit, ein Zeichen der Dankbarkeit oder eben als Ausdruck unserer Trauer und unserer Ehrerbietung.

Um dem Anlass und Ihren Wünschen voll und ganz gerecht zu werden, arbeiten Bestatter Ralph Sondermann und Floristin Jennifer d’Alquen Hand in Hand zusammen. Im Laufe der Jahre wurden die beiden so zu einem eingespielten Team und außerdem zu Ehepartnern.

Trauerfloristik ist für uns mehr als nur Dekoration. Sie ist Ausdruck von Gefühlen und auch von Lebensgeschichten. Denn in jedem Leben hat irgendwo irgendwann einmal eine Blume eine wichtige Rolle gespielt. Genau solche Momente tragen eine faszinierende Kraft in sich. Deswegen hören wir Ihnen genau zu und sprechen uns bei der Zusammenstellung des Blumenschmucks intensiv mit Ihnen ab – um eine besondere Geschichte zu erzählen.

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Bestattungsunternehmen